Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Neuigkeiten

Dankfeier für die Täuflinge des vergangenen Jahres
(11.01.2018) 
gestaltet von Frauen Aktiv
Johannes lebte in der Wüste und lebte dort ganz allein. Viele Menschen kamen zu ihm in die Wüste, um ihn zu hören und sich von ihm im Jordan taufen zu lassen. Auch Jesus reiste von Galiläa an den Jordan zu Johannes, um sich von ihm taufen zu lassen.   Als Jesus und Johannes sich gegenüber standen, ahnte Johannes sofort, dass er der von Gott versprochene Retter war.
weiter »
Weihnachtswünsche
(25.12.2017) 

  Zum Fest der Menschwerdung des Sohnes Gottes wünsche ich Ihnen, dass das Jesuskind immer mehr Platz einnimmt in Ihrem Herzen, damit es erfüllt werde von Licht und Frieden.     Das Jahr 2018 möge für alle Pfarrangehörigen eine echte Gelegenheit der Begegnung mit der Liebe und Barmherzigkeit Gottes werden.   Pfarrer Kasimir 
weiter »
 
Gottesdienstzeiten zu den Feiertagen
(22.12.2017) 

Sonntag, 24. Dezember 2017: 4. Adventsonntag und Vigil vor Weihnachten             9:00 Uhr        Heilige Messe             16:00 Uhr     Heilige Messe mit Kindern, Krippenopfer             22:00 Uhr     Christmette   Montag, 25.
weiter »
Nikolausfeier 2017
(29.11.2017) 
veranstaltet von der SPIEGEL-Spielgruppe
&
weiter »
 
Adventkranzbinden
(28.11.2017) 
der Lembacher Katholischen Frauenbewegung
Für die Frauen der Katholischen Frauenbewegung gehört dieser Termin schon zu einem Fixpunkt im Arbeitsjahr: das Binden der Adventkränze. Dabei geht es nicht nur um ein geselliges Beisammensitzen beim Binden der Kränze, um Tannenduft und Tee und Krapfen nach der Arbeit. Die Frauen der KFB bringen mit ihren Adventkränzen Licht in die Herzen der Lembacher und Licht in die Herzen der Menschen in den Missionsländern: der Erlös aus dem Verkauf der Kränze wird so wie in jedem Jahr für Projekte in den Missionsländern gespendet.
weiter »
KINDERKIRCHE im Pfarrheim Lembach
(23.11.2017) 
In der Kinderkirche geht´s um Gott und die Welt, so wie es die Jüngsten verstehen.
        WAS ist die Kinderkirche? Es ist ein Zusammenkommen, bei dem wir miteinander Geschichten hören miteinander feiern miteinander singen miteinander beten miteinander Gemeinschaft erleben.
weiter »
 
Ich bin getauft und Gott geweiht
(21.11.2017) 
Taufe von Sophia Scherhäufl am 19. November 2017
Ich bin getauft und Gott geweiht durch Christi Kraft und Zeichen. Das Siegel der Dreieinigkeit wird niemals von mir weichen. Gott hat mir seinen Geist geschenkt, ich bin in Christus eingesenkt und in sein Reich erhoben, um ewig ihn zu loben.
weiter »
 
Vorträge zur Glaubensvertiefung
(13.11.2017) 
...in Niederkappel
    Donnerstag, 23. November 2017, 19:30 Uhr Pfarrheim Niederkappel Vortrag von Dr. Gerhard M. Wagner zum Thema: "Wozu brauchen wir heute noch Priester?"   Sonntag, 3.
weiter »
Die Liebe stirbt nicht
(02.11.2017) 
Allerseelen - Wir gedenken unserer Verstorbenen
Jedes Jahr zu Allerheiligen schmücken wir die Gräber unserer verstorbenen Angehörigen besonders schön: Blumen als Zeichen unserer Liebe, Kerzen als Symbol für Christus und  das Kreuz als Zeichen des Sieges des Lebens über den Tod.
weiter »
 
Ich bin getauft und Gott geweiht
(02.11.2017) 
Taufe von Simon Heitzinger am 29. Oktober 2017
Ich bin getauft und Gott geweiht durch Christi Kraft und Zeichen. Das Siegel der Dreieinigkeit wird niemals von mir weichen. Gott hat mir seinen Geist geschenkt, ich bin in Christus eingesenkt und in sein Reich erhoben, um ewig ihn zu loben.   Aus Wasser und dem Heilgen Geist bin ich nun neu geboren. Gott, der die ewge Liebe heißt, hat mich zum Kind erkoren. Ich darf ihn rufen „Vater mein“; er setzte mich zum Erben ein. Von ihm bin ich geladen zum  Gastmahl seiner Gnaden.
weiter »
Ave, ave,ave Maria!
(17.10.2017) 
Fatimafeier mit Lichterprozession am 13. Oktober 2017
Am 13. Oktober 2017 feierten wir im Jubiläumsjahr „100 Jahre Fatima“ die sechste Fatimafeier mit Lichterprozession.   Am 13. Oktober 1917 hatten sich 60 000 bis 70 000 Menschen in der Cova da Ira bei Fatima versammelt, um den von Jacinta und Francisco Marto und Lucia dos Santos angekündigten letzten Besuch der Gottesmutter mitzuerleben.   An diesem Tag gab Maria das angekündigte Zeichen, um die Menschen von der Echtheit der Erscheinungen zu überzeugen, das Sonnenwunder.
weiter »
 

 


© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach