Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Neuigkeiten

„Wir ziehen zur Mutter der Gnade“
(18.04.2018) 
Pfarrwallfahrt nach Medjugorje vom 13. bis 17. April 2018
Für Maria, die Muttergottes, gibt es viele Namen: Mutter der Gnade, Mutter des Friedens, Himmelskönigin, Trösterin, Beschützerin und viele mehr. All diese Namen drücken die Bedeutung und den Wert Mariens für uns aus, und all diese Namen waren es auch, in denen sich Maria auf unserer Pilgerreise nach Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina und auch in Österreich zeigte.
weiter »
Teilen spendet Zukunft
(08.04.2018) 
6 Volksschülerinnen sammelten über 200 Euro
Jana, Nadine, Lany, Magdalena, Sandra und Theresa, aus der 3. Klasse, haben in der Fastenzeit gebastelt und diese Sachen verkauft. Damit haben sie über 200 EURO gesammelt. Eine hervorragende Leistung. Sie übergaben die Spenden für die Aktion „Teilen spendet Zukunft“ der KFB. Elisabeth Smetschka nahm die Spenden entgegen. Vielen Dank an die fleißigen Mädchen. 
weiter »
 
Er bricht am Tisch das Brot
(02.04.2018) 
Ostermontag
Ostermontag     Die Apostel versammeln sich und wissen nicht, wie es weitergehen soll.  Zwei vin ihnen machen sich auf den Weg nach Emmaus.
weiter »
Halleluja, Jesus lebt!
(02.04.2018) 
Ostersonntag
Ostersonntag   Maria Magdalena und Maria, die Mutter des Johannes, Plötzlich erschüttert ein Erdbeben Jerusalem: der Grabstein war weggerollt und das Grab ist leer! Ein Engel sagt den Frauen, dass Jesus auferstanden ist, wie er es vorausgesagt hat.
weiter »
 
Tag der Grabesruhe
(31.03.2018) 
Karsamstag
Karsamstag     Der Sabbat ist der jüdische Ruhetag. An diesem Tag darf nicht gearbeitet werden. Deshalb wurde auch der Leichnam Jesu schon am Freitag vom Kreuz genommen und beerdigt. Wachen wurden vor dem Grab Jesu positioniert, damit der Leichnam Jesu nicht gestohlen würde. Am Karsamstag wurde nicht nur Jesus für tot erklärt, sondern auch die Hoffnung auf einen Retter.
weiter »
Es ist vollbracht
(31.03.2018) 
Karfreitag
  Karfreitag   An diesem Tag gedenken wir des Kreuzestodes Jesu Christi. Es ist ein Tag der Stille, des Gebetes und der inneren Einkehr.   Nach der Verhaftung wird Jesus verhört und gegeißelt, bis ihm schließlich das schwere Kreuz auf die Schultern gelegt wird und er den schweren Weg hinauf nach Golgotha gehen muss.
weiter »
 
Tut dies zu meinem Gedächtnis
(31.03.2018) 
Gründonnerstag
  Gründonnerstag     Nach dem gemeinsamen Abendmahl gehen Jesus und seine Jünger zum Ölberg, an dessen Fuß der Garten Getsemani liegt.
weiter »
 
Judas geht zu den Hohenpriestern
(28.03.2018) 
Mittwoch in der Karwoche
  Mittwoch in der Karwoche     Judas geht heimlich zu den Hohenpriestern und fragt, was sie ihm für den Verrat an Jesu geben würden.
weiter »
Jesus spricht mit den Pharisäern und Sadduzäern
(28.03.2018) 
Dienstag in der Karwoche
  Dienstag in der Karwoche     Jesus trifft sich im Tempel mit den Pharisäern und Sadduzäern. Diese versuchen, Jesus mit ihren Fragen eine Falle zu stellen.
weiter »
 
Jesus vertreibt die Händler aus dem Tempel
(26.03.2018) 
Montag in der Karwoche
  Montag in der Karwoche     Jesus geht von Bethanien nach Jerusalem. Dort vertreibt er die Händler und Käufer aus dem Tempel. „Mein Haus soll ein Haus des Gebetes für alle Völker sein. Ihr aber habt daraus eine Räuberhöhle gemacht!“ Die Hohenpriester und Schriftgelehrten hörten davon und suchten nach einer Möglichkeit, Jesus umzubringen. 
weiter »
Die Karwoche in der Pfarre Lembach
(24.03.2018) 

Palmsonntag: 9:00 Uhr Palmweihe am Marktplatz,                                                             anschließend Hl. Messe in der Pfarrkirche                          14:00 Uhr Rosenkranz                          14:30 Uhr Kreuzwegandacht   Gründonnerstag: 19:30 Uhr Abendmahlsfeier, anschließend Betstunde                                                 bis 22:00 Uhr   Karfreitag: 14:30 Uhr Kreuzwegandacht                     15:00 Uhr  Karfreitagsliturgie, anschließend Betstunde                                       bis 20:00 Uhr   Karsamstag: 13:00 Uhr Kinderbetstunde                       20:00 Uhr  Auferstehungsfeier mit Speisenweihe   Ostersonntag:  9:00 Uhr  Hl.
weiter »

 


© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach